Ehesakrament

Das Sakrament der Ehe soll von der Liebe Gottes zu uns Menschen erzählen: Die Liebe zweier Menschen ist ein Stück Himmel auf dieser Erde. Menschen, die wollen, dass Gott der „Dritte im Bunde“ ist, spenden sich dieses Sakrament.

 

 

Hochzeiten:

Bitte setzen Sie sich dafür rechtzeitig mit Ihrem Pfarrbüro in Verbindung, weil es besonders in den Sommermonaten manchmal schwierig sein kann, Priester und Brautleute terminlich „unter einen Hut“ zu bringen.

Der kirchlichen Trauung geht ein Gespräch mit dem jeweiligen Priester voraus.

 

Silber– oder Goldhochzeiten:

Hier bitten wir darum, diese rechtzeitig in den Pfarrbüros anzukündigen!

Zusätzliche Informationen